Donnerstag, 31. Januar 2013

Weiter geht es mit dem kleinen Projekt

Eine fiese Magen-Darm-Seuche hat erst mich total außer Gefecht gesetzt und dann den Rest der Familie. Mit Baby im Bauch hätte ich getrost darauf verzichten können, aber offenbar haben die Viren nicht auf mich gehört.

Jetzt geht es endlich langsam bergauf bei mir und auch dem Bauchzwerg und den Jungs geht es wieder gut. Ich hoffe sehr, daß wir jetzt damit "durch" sind. Das ist nichts für meine Nerven gerade :)


Endlich kann ich Euch wieder einen kleinen Fortschritt präsentieren, was mein kleines Deko Projekt fürs Babyzimmer angeht.



Ein Schmetterling muss noch irgendwie und natürlich ein Regenbogenbinding. Bin gespannt, wie es dann an der Wand aussieht !

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Wow, Dein Baum sieht super schön aus, genau mein Geschmack!
Hättest Du etwas dagegen wenn ich so einen auch versuche?
Wieviele Yoyos hast Du denn gemacht?

LG Sandra

toll-patchig hat gesagt…

Huhu Sandra !

Klar habe ich nichts dagegeben ! Ich bin schon gesspannt, wie Deiner aussieht !
Uffz..wieviele..echt keine Ahnung. Die großen kann man ja einfach zählen, aber ide kleinsten sind weit über 50 Stück. Ich glaube man kann nie genug haben von den winzigen. Die mittleren waren so ungefähr 40 Stück.

LG Virginia

Nina hat gesagt…

Das is ja ein Traum würde mir auch sehr gefallen :)
Ist sicher ein toller "Hingucker" !!!Du hast übrigens immernoch eine elenlange Abfrage wenn man Kommentare schreibt :)

kessy hasemaus hat gesagt…

Oh, wie wunderschön!!!!! Das sieht wirklich schön aus! Und Glückwunsch zum "Bauchzwerg", genialer Name! HiHi

Klaudia hat gesagt…

Der Regenbogenbaum, schaut traumhaft aus...ein absoluter Hingucker!

༺❤༻
Herzl.Gruß Klaudia