Freitag, 13. März 2009

Ripple - Muster





Anschlag mit Luftmaschen sollte durch 16 teilbar sind + einmal 3 lm am Ende

1. Reihe: 1 Stäbchen in die 4. lm ab Nadel, jeweils 1 Stb in die folgenden 5 lm, jeweils 2zaStb (zusammenabgemaschte Stäbchen) in die nächsten beiden lm, jeweils 1 Stb. in die folgenden 5lm, 2Stb in die nächste lm, 2Stb in nä. lm, jeweils 1 Stb in die nächsten 5lm usw. bis zum Ende, wenden

2. 3 lm, 1Stb in stb. der 1. Reihe, jeweils 5 Stb. in stb. der 1. Reihe usw

Jede Reihe nach dem Wenden wieder wie 2. Reihe beginnen

Je nach Einstichstelle variiert das Muster. Ich habe immer nur hinten eingestochen, d.h. nur die hintere Schlaufe genommen (ausser natürlich bei der 1. Reihe).


Bei Fragen zu den einzelnen Stichen, versuche ich sie mal zu fotografieren.

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Hallo Virginia!
Das ist toll. Ich habs mir mal abgespeichert. Wann ich mal dazu komme, weiß ich noch nciht, aber ich mag dieses Muster! Irgendwann..... BESTIMMT!!!! :-)))
D A N K E !!!!
LG Bea

Claudia hat gesagt…

Ja, auch ich muss das unbedingt mal ausprobieren. Vielen Dank für die deutsche Anleitung, im englischen, wo man das ripple Muster so oft sieht, kann ich nicht so richtig gut häkeln.