Dienstag, 26. Oktober 2010

Wieder da !

Hier war Geburtstagsstress angesagt. L. ist am Wochenende 4 geworden und da es der erste "echte" Kindergeburtstag hier im Haus war, war die Aufregung sehr groß - bei den Eltern !
Wie wohl alle Jungen in dem Alter sollte es eine Ritter oder Piratenparty sein. Ich habe mich für Ritter entschieden und kleine "Rüstungen" genäht für jedes Kind. Dazu wurden von der Tante Schwerter aus Luftballons gemacht und Schilde aus Pappe gebastelt. Das kam total super an. Wem also noch etwas Ausstattung fehlt für die nächste Party, das ist alles nicht teuer und schnell gemacht - kann ich nur empfehlen.

So sahen meine beiden Ritter vor ihrer heimischen Burg dann aus (die Mädels waren auch zu niedlich in ihren Rüstungen)


L. hatte sich natürlich "alles vom Ritter" zum Geburstag gewünscht. Dieses traumhafte Filz-Schwert und Schild habe ich von filz-dochmal extra für L. gemacht bekommen und es ist noch viel viel schöner als ich es erwartet habe. Der "große" Ritter legt es nicht mehr aus den Händen und es muss sogar nachts für alle Fälle mit im Bett sein.
DANKE DANKE DANKE, daß Du das ermöglicht hast !

Die Party war ein voller Erfolg und L. sagte: "Ohh so einen schönen Geburtstag möchte ich morgen wiederhaben!".  PUHHHHHHHH :)

Genäht habe ich zwischenzeitlich dann noch ein paar Shirts für die Jungs, aber bis auf ein gelbes UBoot Shirt durfte ich nichts fotografieren.



Diese Woche muß ich unglaublich viel nachholen für die Blockzeit und mein Tokyo muss auch weitergehen. Uffz..

1 Kommentar:

filz-dochmal hat gesagt…

oh da freue ich mich doch sehr, dass das schwert so viel freude bereitet, so soll es sein ;)....und falls es zuviel ärger um die ausrüstung gibt....dann kann ich für den "kleinen" ritter auch noch eines machen, weiß ja jetzt wie es geht grüße meike