Donnerstag, 16. September 2010

Tokyo Subway Map Quilt-Along Block 2 und ROAAAAAR-Shirt

Tokyo Subway Map Quilt-Along Block 2

Block 2 ist fertig und auch dieser hier hat wieder etwas länger gedauert. Bekanntschaft mit dem Nahttrenner musste ich natürlich auch hier wieder machen. Schuld ist dieser einfarbige Hellblaue Stoff da über dem Schwarz-Weiß karierten...das ist ein mieses Ding ! Es zieht sich in alle Richtungen. Und das Allerschlimmste daran ist: ICH BIN SELBST SCHULD ! Ich wollte unbedingt dieses Hellblau. Problem daran, es war ein Rest Kona Cotton, den ich für ein Schürzenbindeband zugschnitten hatte und ist genau..im schrägen Fadenlauf geschnitten...tse tse tse.
Ich dachte es würde irgendwie gehen, wenn man nicht so doll zieht, aber jetzt bin ich schlauer..das geht gar nicht ! Ich werde nochmal mit Vlieseline hintendrauf probieren beim nächsten Block :(

Mein "Cheat"Werkzeug für die Nähmaschine ist angekommen, aber das zeige ich euch im nächsten Post..denn hier muss unbedingt noch das rein:


Gestern abend noch schnell fotografiert, denn heute morgen wurde es mir schon aus den Händen gerissen. Die Stoffe sind von hier: Minimenschen und Co. Die Qualität ist leider sehr utnerschiedlich. Der Sternenstoff ist ein bisschen "flitterig", der Drachenstoff hingegen schön fest und auch gut für den Winter geeignet finde ich.

Hat vielleicht jemand von euch dort schonmal den Nicki Stoff bestellt und kann mir was zur Qualität sagen ? Wäre ich sehr dankbar für :D

Schnitt: "Längsgeteilt" bei Farbenmix erhältlich. Hier allerdings nicht längsgeteilt, sondern wieder zusammengefügt :D

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Hallo Virginia!

Ich möchte ja auch den Tokiomap Quiltalong machen und habe schon überlegt, das Ganze auf Rasterquick zu nähen. Werde berichten, wie das funktioniert hat.

Das Shirt ist super!
Nach welcher Anleitung nähst du die Shirts eingentlich?

toll-patchig hat gesagt…

Huhu Anja !

Auja, das wäre toll - mach mal mit :D Bin gespannt mit dem Rasterquick ! Lies mal bei Flickr ein bisschen, da habe das schon welche gemacht, allerdings sind sie nicht so einig ob es beser ist.
http://www.flickr.com/groups/tokyosubwaymap/discuss/72157624735398545/72157624824860827/
Ich habe damit noch nie gearbeitet, vielleicht probier ich das dann auch, wenn es bei dir klappt :P
Die Shirts sind nach dem E-Book "Längsgeteilt" von farbenmix. Ich setze mal in das Posting einen Link. Für dieses hier, habe ich die Teilung allerdings mal weggenommen und eine "normale" Variante genäht. Der Schnitt ist echt super, nur die Ärmel chronisch zu kurz bei meinen Jungs :D

LG Virginia

raschinsky hat gesagt…

Hallo Virginia!

Der Quilt sieht traumhaft aus. Ich bin total begeistert und ahne, dass ich dieser Sucht/Kunst sicher auch noch verfallen werde. In absehbarer Zeit. Wenigstens werde ich es mal probieren.

Das Shirt gefällt mir auch, und Grün fetzt einfach immer! Eine fröhliche Farbkombi für Jungs und Mädchen. (Jungen kommen bei Farben und Formen sonst immer etwas zu kurz) Da ich keine Overlock habe, schiebe ich den Nähversuch mit Jersey noch ein wenig vor mir her. Mal sehen, wie lange ich das aushalte.

Liebe Grüße,
Steffi